House of Participation

Das House of Participation — kurz HoP — ist eine Initiative des FZI Forschungszentrum Informatik

House of Participation

Das House of Participation — kurz HoP — ist eine Initiative des FZI Forschungszentrum Informatik

Wirkungsbereiche
Lernen Sie mehr über die vier Wirkungsbereiche des House of Participation und unsere Vision.
Mehr erfahren
Projekte
Am House of Participation haben wir bereits verschiedene Projekte zu digitaler Bürger*innenbeteiligung durchgeführt.
Mehr erfahren
Wir über uns
Wenn Sie mehr über uns, unser Team und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme erfahren möchten sind Sie hier an der richtigen Stelle.
Mehr erfahren
Previous slide
Next slide

Impact through Digital Interaction

Gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen

Sowohl wirtschaftlich als auch gesellschaftlich ist es dringend notwendig, alle Menschen an Entscheidungen teilhaben zu lassen – sei es am Arbeitsplatz, im gesellschaftlichen Leben, im Kulturbetrieb und vor allem auch bei politischen Belangen.

Digitale Demokratie stärken

Mit dem House of Particpiation greift das FZI diesen Impuls mit einem Kompetenzzentrum zur digitalen Beteiligung und Demokratie auf. Die Expertise des HoP liegt dabei explizit auf der Erforschung, Entwicklung, Gestaltung und Evaluation von digitalen Partizipationsprozessen und -plattformen.

Entscheidungs-träger*innen einbinden

Als Anlaufstelle für Entscheidungsträger*innen aus Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft tritt das FZI mit dem HoP in einen intensiven Dialog über Formen und Einsatz digitaler Teilhabe.

Aktuelles

Round Table zur Bekämpfung von Desinformation hat stattgefunden!

22.03.2024

Bei dem interaktiven Treffen wurde das Projekt DeFaktS vorgestellt.
Neues Research Paper „Designing a conversational agent for supporting data exploration in citizen science“ veröffentlicht!

Erschienen ist der Aufsatz in Electronic Markets am 27. März 2024.

Neue HoPcast-Folge zur Desinformation online!

26.02.2024

Jonas Fegert diskutiert gemeinsam mit Christiane Hoffmann, Caroline Lindekamp und Achim Rettinger über Desinformation.

Eine Initiative des FZI Forschungszentrum Informatik