House of Participation

Das House of Participation — kurz HoP — ist eine Initiative des FZI Forschungszentrum Informatik

House of Participation

Das House of Participation — kurz HoP — ist eine Initiative des FZI Forschungszentrum Informatik

Wirkungsbereiche
Lernen Sie mehr über die vier Wirkungsbereiche des House of Participation und unsere Vision.
Mehr erfahren
Projekte
Am House of Participation haben wir bereits verschiedene Projekte zu digitaler Bürger*innenbeteiligung durchgeführt.
Mehr erfahren
Wir über uns
Wenn Sie mehr über uns, unser Team und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme erfahren möchten sind Sie hier an der richtigen Stelle.
Mehr erfahren
Previous
Next

Impact through Digital Interaction

Gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen

Sowohl wirtschaftlich als auch gesellschaftlich ist es dringend notwendig, alle Menschen an Entscheidungen teilhaben zu lassen – sei es am Arbeitsplatz, im gesellschaftlichen Leben, im Kulturbetrieb und vor allem auch bei politischen Belangen.

Digitale Demokratie stärken

Mit dem House of Particpiation greift das FZI diesen Impuls mit einem Kompetenzzentrum zur digitalen Beteiligung und Demokratie auf. Die Expertise des HoP liegt dabei explizit auf der Erforschung, Entwicklung, Gestaltung und Evaluation von digitalen Partizipationsprozessen und -plattformen.

Entscheidungs-träger*innen einbinden

Als Anlaufstelle für Entscheidungsträger*innen aus Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft tritt das FZI mit dem HoP in einen intensiven Dialog über Formen und Einsatz digitaler Teilhabe.

Aktuelles

Neue Podcast-Folge – Gemeinsam für fair digitale Räume mit Misbah Khan und Benjamin Fischer

09.11.2022

Für die erste Podcastfolge sind Misbah Khan, MdB (Bündnis 90/ die Grünen) und Benjamin Fischer (Alfred Landecker Stiftung) eingeladen um mit dem Host Jonas Fegert (FZI) zu diskutieren.

Veröffentlichung des HoPcast Trailers – Der Podcast zu Partizipation und Demokratie im Digitalen Zeitalter

09.11.2022

In dem Trailer stellen sich die Hosts des HoPcasts Jonas Fegert und Pauline Reitzer vor und sprechen darüber, warum es so wichtig ist in einen gesellschaftlichen Diskurs zu Technologieentwicklung und digitaler Demokratie zu kommen.

Partizipationstagung 2022 – Chancen und Grenzen der Partizipation in der Wissenschaft

29.09.2022

Am 26.09.2022 fand im Museum für Naturkunde Berlin in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Chemnitz die Partizipationstagung 2022 zum Thema “Mitbestimmung, Teilhabe und Engagement in der Wissenschaft“ statt.

Eine Initiative des FZI Forschungszentrum Informatik